In meiner mehr als 10 Jahre bestehenden Naturheilpraxis in Straubenhardt habe ich als Heilpraktikerin Patienten mit den unterschiedlichsten Diagnosen behandelt. Die Bandbreite hat sich erstreckt von A... wie Allergien bis  Z... wie Zysten.

Im Laufe der Zeit hat sich für mich herauskristallisiert, dass mein Therapieschwerpunkt die Schmerzbehandlung ist. Viel Erfahrung konnte ich mit der Schmerztherapie von Fersensporn, sowie Schulterschmerzen sammeln. Auch Rückenschmerzen, Schmerzen am Knie, dem Iliosakralgelenk, dem Nacken, sowie Ellenbogen und Handgelenke sind mein Spezialgebiet.

Ich empfehle zumeist 3 Behandlungen.

Mit der Ausnahme von Knochen-, Tumor-  oder rheumatischen Schmerzen sind nach meiner Erfahrung bei der Entstehung der meisten Schmerzen ein oder mehrere verkürzte Muskeln die Ursache. Diese Verspannungen können nach einem akutes Ereignis, wie z.B. Sturz, Prellung oder Fehltritt eingetreten sein. Auch Fehlhaltungen können dem Schmerz zugrunde liegen. Ein Beispiel ist der „Smartphone-Nacken“.

Als Folge von Verspannungen können ein oder mehrere Gelenke in eine Fehlposition gezogen werden, was den Schmerz chronisch werden lässt.

Über die Faszien werden Schmerzen in die Umgebung weitergeleitet. Faszien umhüllen jeden Muskel, unsere Organe und auch die Nerven. Verhärtete Faszien grenzen den Bewegungsspielraum unserer Muskeln und Gelenke dauerhaft und oft schmerzhaft ein.

Auch seelische Probleme können Schmerzen unterhalten und im Gegenzug können chronische Schmerzen zu seelischen Problemen führen.